Erfahrungen & Bewertungen zu Deutsche Anlage und Sachwert Investitionen GmbH Jetzt beraten lassen:
 0511-16 90 80 70
 Kontaktformular öffnen

Ende der Anleihenkäufe in Sicht

Zinsen Zinstief
© animaflora / Fotolia

Angesichts der verbesserten Konjunktur und einem Anstieg der Inflation im Euroraum hat die Europäische Zentralbank (EZB) ein Ende ihrer billionenschweren Anleihenkäufe angekündigt.

Die EZB teilte bei ihrer Zinssitzung in Riga mit, dass zum Jahresende die Transaktionen auslaufen sollen. Derzeit pumpt die EZB noch Monat für Monat 30 Milliarden Euro in die Finanzmärkte, um ein Abgleiten in die Deflation zu verhindern und die Konjunktur anzukurbeln.

Den Leitzins im Euroraum hielten die Währungshüter weiterhin bei null Prozent.

Dass der Leitzins vorerst nicht angerührt wird, ist für die Fachleute nicht überraschend. Seit März 2016 liegt der Leitzins auf dem historisch niedrigen Nullzinsniveau. Die Geldhäuser müssen wie bisher Strafzinsen zahlen, wenn sie überschüssige Liquidität bei der EZB über Nacht parken. Der Einlagensatz beträgt weiterhin minus 0,4 Prozent.

Zurück

Kontakt

Ihre Kontaktdaten

 

 

Datenschutz*
Bitte addieren Sie 6 und 5.
+49 (511) 16 90 80 70
info@dasinvest.de
+49 (511) 16 90 80 79