Erfahrungen & Bewertungen zu Deutsche Anlage und Sachwert Investitionen GmbH Jetzt beraten lassen:
 0511-16 90 80 70
 Kontaktformular öffnen

Pflegeimmobilien - Eine sichere Investition?

Pflege-Immobilien
© JPC-PROD / Fotolia

Pflegeimmobilie als sichere Investition?

Seit 2008 klettert der Preis für Immobilien bundesweit nach oben, so sind in den laufenden Jahren auch die Preise für Pflegeimmobilien moderat angestiegen. Hintergründe hierfür sind, die deutlich anwachsende Nachfragesituation, steigende Baukosten und die Verteuerung der Baugrundstücke. 

Weiterhin werden Pflegeimmobilien immer hochwertiger hergestellt um die Vorgaben für eine KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) - Förderung einzuhalten. 

Dennoch verfügen Pflegeimmobilien als Kapitalanlage über vergleichsweise hohe Mietrenditen von ca. 4 bis 5 Prozent. 

So gelten Pflegeimmobilien zu Zeiten einer möglichen Immobilienblase als sichere Assetklasse, da der wirtschaftliche Erfolg langfristig Bestand hat. Vor diesem Hintergrund kann die Pflegeimmobilie als sichere Investition gesehen werden.

Welche Hintergründe sind für die Pflegeimmobilie als sichere Investition ausschlaggebend?

Förderungswürdige Sozialimmobilien laut XI. Sozialgesetzbuch müssen vorerst große Hürden überwinden bevor sie überhaupt gebaut werden. 

Zukünftige Betreiber führen noch vor dem ersten Spatenstich detaillierte Standortanalysen durch um den aktuellen und langfristig zu erwartenden Bedarf an stationären Pflegeplätzen zu ermitteln und die aktuelle Konkurrenzsituation durch bereits bestehende Pflegeheime in der Region festzustellen. Der Bau der Pflegeimmobilie konkretisiert sich nur, wenn hier eine langfristige und vollständige Belegung zu erwarten ist. 

Danach wird von der Stadt oder der Gemeinde geprüft, ob eine Erstellung einer Pflegeimmobilie an diesem Standort sinnvoll ist, damit auch langfristig eine Belegung gewährleistet ist. 

Sollten die Prüfungen bis dahin positiv verlaufen, so prüft der MDK (Medizinische Dienst der Krankenkassen) ebenfalls den langfristigen Bedarf. Eine Pflegeimmobilie wird demnach erst dann realisiert, wenn alle drei Instanzen zu dem selben positiven Ergebnis kommen. 

Wohn- und Büroimmobilien kennen solche Vorgehensweisen nicht und so kann es in einigen Regionen zu einem Überangebot kommen, wodurch der wirtschaftliche Erfolg schlagartig ausbleiben kann. So ist die Wahrscheinlichkeit groß, das Pflegeimmobilien beim Platzen einer möglichen Immobilienblase unbeschadet bleiben.

Die Pflegeimmobilie als sichere Investition erfreut sich aktuell besonderer Beliebtheit bei Kapitalanlegern. Mehr Informationen zum aktuellen Angebot der am Markt erhältlichen Objekte finden Sie hier.

Zurück

Kontakt

Ihre Kontaktdaten

 

 

Datenschutz*
Was ist die Summe aus 4 und 2?
+49 (511) 16 90 80 70
info@dasinvest.de
+49 (511) 16 90 80 79