Erfahrungen & Bewertungen zu Deutsche Anlage und Sachwert Investitionen GmbH Jetzt beraten lassen:
 0511-16 90 80 70
 Kontaktformular öffnen

Serviced Apartments: Der Markt wächst

Neubau-Immobilien
© Tiberius Gracchus / Fotolia

Derzeit ist der Markt für Serviced Apartments noch klein und gilt als Nische zwischen Wohnen und Hotel. Doch der Markt wächst rasant: 2018 erwartet Catella ein Rekordjahr bei den Fertigstellungen. Serviced Apartments sollen bis zum Jahr 2030 10 % des Gesamtmarktes ausmachen.

Es wird ein sehr günstiges Umfeld für Serviced Apartments von Catella gesehen. Serviced Apartments sind vollmöbliert und in der Regel mit einer Küche ausgestattet. Die Kleinwohnungen können je nach Konzept, tage- oder monatsweise vermietet werden. So profitieren Serviced Apartments bei den Veränderungen in der Arbeitswelt. 

Thomas Beyerle, Head of Group Research bei Catella sagt: „Coworking, Projektstrukturen und eine zunehmend beruflich bedingte Reisetätigkeit sind Push-Faktoren“.

35.000 Serviced Apartments in 588 Objekten zählt Catella in Deutschland, 114.000 Einheiten in knapp 1.900 Gebäuden sind es europaweit. In Europa sind weitere 10.500 Einheiten im Bau, davon ca. 3.500 Serviced Apartments in Deutschland bis 2020. So erwartet Catella dieses Jahr europaweit ein Transaktionsvolumen von 525 Millionen bis 575 Millionen Euro. Für die letzten 12 Monate wird der Renditekorridor von Catella in Deutschland mit 4,6 % bis 5,2 % angegeben.

Zurück

Kontakt

Ihre Kontaktdaten

 

 

Datenschutz*
Bitte rechnen Sie 7 plus 5.
+49 (511) 16 90 80 70
info@dasinvest.de
+49 (511) 16 90 80 79