Erfahrungen & Bewertungen zu Deutsche Anlage und Sachwert Investitionen GmbH Jetzt beraten lassen:
 0511-16 90 80 70
 Kontaktformular öffnen

Betreutes Wohnen kaufen

Betreutes Wohnen kaufen...was muss ich beachten?

Wer nach einer sicheren Geldanlage sucht, wird sicherlich irgendwann auf das Thema Betreutes Wohnen aufmerksam. Beschäftigt man sich dann mit dem Thema Betreutes Wohnen , so stößt man unweigerlich auf einige Thesen, die wir im Nachfolgenden zunächst kurz aufgreifen, anschließend näher erläutern und sie auf ihre Richtigkeit hin überprüfen wollen.

TOP 4 Objekte Pflege/Betreutes Wohnen

These 1

Betreutes Wohnen kaufen, bedeutet, dass man eine zukunftsorientierte Investition tätigt.

Das Prinzip der Geldanlage besagt, dass man Kapital investiert und in der darauffolgenden Zeit von den Einnahmen profitiert. Dieses Prinzip gilt auch für Betreutes Wohnen als Kapitalanlage.

Die These, das Betreutes Wohnen als Kapitalanlage eine zukunftsorientierte Investition ist, kann als richtig bewertet werden.

These 2

Betreutes Wohnen kaufen, ist eine Investition in eine sichere Geldanlage.

Wenn das angelegte Kapital keine Entwertung erfährt und idealerweise noch Geld erwirtschaftet, spricht man von einer sicheren Kapitalanlage. Über die regelmäßigen Einnahmen und eine eventuelle Steigerung des Bodenrichtwertes, hat Betreutes Wohnen als Kapitalanlage das Potential den Eigenwert zu steigern.

Die These, das Betreutes Wohnen als Kapitalanlage eine Investition in eine sicherere Geldanlage ist, kann als richtig bewertet werden.

These 3

Der Kauf einer Wohnung im Betreuten Wohnen mit Pachtvertrag verspricht dem Kapitalanleger langfristig sichere Mieteinnahmen

Die These bezieht sich auf den geschlossenen Mietvertrag bzw. Pachtvertrag, dieser ist über die gesamte Immobilie geschlossen. Der geschlossene Vertrag mit dem Betreiber sichert den Investoren auch bei Leerstand, dass die Mietzahlungen fortwährend erfolgen. So erhält der Anleger jeden Monat über die gesamte Laufzeit des Mietvertrages bzw. Pachtvertrages seine Miete. In der Regel beträgt die Laufzeit 10 - 20 Jahre.

Die These, dass Betreutes Wohnen mit Pachtvertrag langfristig sichere Einnahmen garantiert, kann also als richtig angesehen werden.

These 4

Der Kauf einer Wohnung im Betreuten Wohnen eröffnet dem Kapitalanleger die Möglichkeit sich auf andere Dinge zu konzentrieren und sich nicht um die Immobilie zu kümmern. Kurz: Das Betreute Wohnen mit Pachtvertrag ist eine Sorglosimmobilie.

Zwei wesentliche Aspekte wurden bei dieser These berücksichtigt. Zum einen der mit dem Betreiber geschlossene Pachtvertrag und der Verwaltervertrag. Der Betreiber verpflichtet sich durch den Pachtvertrag, sich um alle Belange innerhalb der Immobilie zu kümmern. Er übernimmt die Vermietung, schließt alle Versorgungsverträge und Versicherungen direkt ab und hält wesentliche Gebäudeteile in Stand. Durch die Verwaltung werden die noch verbleibenden Aufgaben gesteuert. Wesentliche Aufgaben sind die Kommunikation zwischen Mieter und Eigentümergemeinschaft, die Verwaltung vereinnahmt die Miete und leitet diese an die einzelnen Eigentümer weiter. Daher haben die Eigentümer in der Regel nur einmal im Jahr, zur Eigentümerversammlung, mit dem Objekt zu tun.

Die These, dass Betreutes Wohnen eine Sorglosimmobilie ist, kann vor diesem Hintergrund als richtig eingestuft werden.

These 5

Betreutes Wohnen kaufen Anleger, die eine hohe Sicherheit, eine regelmäßige Rendite und keine Arbeit mit der Immobilie haben wollen.

Die aufgestellten Thesen wurden bereits behandelt. Abschließend kann gesagt werden, dass „These 1 und 2“ für Sicherheit, „These 3“ für Rendite und „These 4“ für keine Arbeit stehen.

Alle Thesen konnten als richtig angesehen werden. Daher kann auch die These als richtig angenommen werden.

Wo möchten Sie Betreutes Wohnen kaufen?

Wählen Sie einen Ort aus der Liste!

B

G

H

L

M

R

S

W

weitere Immoblien-Kategorien als Kapitalanlage

Kontakt

Ihre Kontaktdaten

 

 

Datenschutz*
Was ist die Summe aus 6 und 9?

+49 (511) 16 90 80 70
info@dasinvest.de
+49 (511) 16 90 80 79